Verleihung des Doktorandenpreises 2016

Am 3. November fand der neunte Doktorandentag der Graduiertenschule HELENA statt. Dabei wurden auch wieder die Doktorandenpreise verliehen.
Um besonders ausgezeichnete Promotionsarbeiten ging es beim Doktorandenpreis 2016 des Vereins der Freunde und Förderer (VdFF) mit Unterstützung der Münchner Bank. Prof. Dr. Martin Göttlicher zeichnete drei junge Wissenschaftler und deren Arbeiten aus:  •    Michael Laxy, IGM: Disease Management and Outcomes in Patients with Type 2 Diabetes and Cardiovascular Comorbidities. The Burden of Disease and the Effectiveness and Cost-Effectiveness of Strategies on the Health Care System, Physician, and Patient Level. Supervisor: Prof. Dr. Rolf Holle

•    Mathias Arnold, IBIS: Supporting the evidence for human trait-associated genetic variants by computational biology methods and multi-level data integration. Supervisor: Hans-Werner Mewes

•    Ilona Kammerl, iLBD: Proteasome and immunoproteasome function in cigarette smoke-mediated chronic lung diseas. Supervisor: PD Dr. Silke Meiners

Kontakt

Verein der Freunde und Förderer 
des Helmholtz Zentrums München (VdFF)
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Neuherberg

Tel: +49 89‐3187‐2224
Fax: +49 89‐3187‐3324
E-Mail: vdff@⁣helmholtz-muenchen.de

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.